Unsere erste Trekkingtour: Der Urdonautalsteig

Einfach draußen sein und dann noch die Hunde und tolle Menschen dabei haben. Etwas Schöneres kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Da bietet sich eine Trekkingtour einfach an! Schon seit längerem wollte ich unbedingt eine richtige Mehrtagestour machen. Vor allem stehen so einige Fernwanderwege auf meiner Wunschliste. Das ich Campen liebe weiß ich, aber komplett draußen schlafen und nur aus dem Rucksack leben, das ist dann doch noch einmal etwas anderes. Ich dachte schon, dass es genau mein Ding ist, aber so sicher sein kann man sich ja doch irgendwie nicht. Außerdem gibt es einiges an Equipment zu testen. Von daher hatte ich den Plan mit meinen „Wandermädels“ irgendwo in der näheren Umgebung eine Wochenendtour zu machen. Als Test quasi. Wenn es uns gefällt können wir uns auf längere Touren stürzen. Außerdem hatte ich so die Gelegenheit, dass auch Mila so etwas einmal erleben darf. Zum Glück kenne ich so tolle Hundemädels, die genauso outdoorbegeistert sind wie ich! Deswegen wollten sich Petra mit ihren beiden Mädels Ronja und Lilly, sowie Joana und  ihre Bounty mit ins Abenteuer stürzen. „Unsere erste Trekkingtour: Der Urdonautalsteig“ weiterlesen

Brecherspitze von Neuhaus

Wunderschöne Tour am Schliersee für Geübte

Anfang Mai 2018 wollte ich einmal wieder alleine los. Ich liebe es Touren mit Gleichgesinnten zu organisieren und in der Gruppe unterwegs zu sein. Aber ab und an genieße ich es die Berge ganz alleine zusammen mit meinen Hunden zu erleben. Die Tour auf die Brecherspitze stand tatsächlich schon länger auf meiner To-Do-Liste, aber bisher wollte sie niemand mit mir gehen, da sich doch einige die Kraxeleinheiten nicht zutrauen. Genau das reizte mich aber an der Tour und Joy sollte das auch endlich einmal kennen lernen. 

„Brecherspitze von Neuhaus“ weiterlesen

Seekarkreuz im Winter

Das Mutter-Tochter-Gespann endlich wieder gemeinsam on Tour

Endlich konnte ich einmal wieder eine Bergtour mit meiner Mama machen. Von ihr habe ich die Leidenschaft zu den Bergen und ich durfte sehr viel von ihr lernen. Ich liebe unsere gemeinsamen Touren und umso schlimmer war es, dass meine Mama vor ziemlich genau einem Jahr einen schweren Skiunfall erlitten hat. Das ganze letzte Jahr hat sie sich wieder zurück gekämpft und ich bin unheimlich dankbar, dass wir jetzt schon wieder zusammen auf den Berg durften.

Unsere Wahl fiel auf das Seekarkreuz von Lenggries aus. Das letzte Mal war ich als kleines Kind auf dem Gipfel und schon lange nicht mehr in der Ecke. Umso mehr habe ich mich darauf gefreut.

Die Tour ist im Sommer als leichte Tour zu bezeichnen, im Winter ist man mit knackigen 900 hm schon eine Weile unterwegs. „Seekarkreuz im Winter“ weiterlesen

Wandern mit Hund in Osttirol – Teil 1

Mein kleiner „Geheimtipp“

Osttirol? Wo ist denn das?? Von Südtirol hat wahrscheinlich schon jeder einmal etwas gehört oder war mindestens einmal dort. Aber Osttirol? Das sagte mir bis zu unserem Urlaub auch nicht viel. Und bis dahin wusste ich auch noch nicht was mir entgangen war 😉 „Wandern mit Hund in Osttirol – Teil 1“ weiterlesen