DIY Power Goodies

Der ideale Snack für unterwegs!

Ich backe ja wahnsinnig gerne. Da ich zu Weihnachten auch noch ein Backbuch für Hunde inkl. Ausstechern geschenkt bekommen habe und eine Bergtour geplant war, kam mir die Idee für selbstgemacht Power Goodies für die Hunde. Ich habe auf Tour immer gerne etwas dabei, das ich den Hunden zwischendurch geben kann.

Die Kekse sind gut haltbar und man kann das Rezept natürlich nach Belieben abändern und bei eventuellen Unverträglichkeiten anpassen. Ich achte immer darauf möglichst kein Getreide zu verwenden bzw. so wenig wie möglich. In diesem Fall habe ich Buchweizenmehl und Kichererbsenmehl verwendet. Auch Kokosmehl ist z.B. eine wunderbare Variante.

Die Zutaten:

  • ca. 90 g Apfel
  • 150 g Buchweizenmehl (ich hatte nicht mehr genügend da und einen Teil durch Kichererbsenmehl ersetzt)
  • 75 g zarte Haferflocken
  • Chiasamen nach Belieben
  • etwas Carnello Hundecocktail (gemahlenes getrocknetes Rindfleisch. Verwende ich auch sehr gerne zum Wässern und fülle es in die Wasserflaschen der Hunde auf unseren Touren)
  • 1 EL Kokosöl (flüssig)

Die Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C aufheizen.
  2. Apfel schälen und grob raspeln.
  3. Alle anderen Zutaten zusammen mit dem Apfel mit dem Knethaken des Handrührgeräts vermischen.power-goodies-1.jpg
  4. 40 ml Wasser dazu geben bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  5. Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen, ca. 5 mm dick.Power Goodies
  6. Mit Förmchen ausstechen oder kleine flache Kugeln formen.
  7. Auf ein Backblech geben und ca. 30-35 Minuten backen.Power Goodies-5

Wenn einem die Kekse noch zu weich sind, kann man sie weitere 10-15 Min. bei unter 100°C nachtrocknen. Dazu einen Kochlöffel in die Ofentür stecken.

Die Power Goodies am besten in einer Blechdose oder einem Baumwollbeutel aufbewahren.

Riederstein-Baumgartenschneid-31

Viel Spaß beim Backen! 🙂

+++ Folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube +++

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s